Mensch und Maschine Haberzettl GmbH

Mensch und Maschine Haberzettl GmbH liefert CAD-Lösungen über das gesamte Preis- und Leistungsspektrum von der kleinen Zeichenlösung bis zum vernetzten High-End-Arbeitsplatz für 3D-Konstruktion, CAD-Software.

Angebot

Wir sind CAD-Systemhaus und für den Vertrieb der Produkte aus allen Marketgroups des Herstellers Autodesk autorisiert. Als Mensch und Maschine-Stützpunkthändler und TechData-Premium-Partner können wir für nahe zu alle Anwendungs bereiche praxisbewährte Lösungen anbieten.
Unsere Dienstleistungen erstrecken sich von der Beratung, über Installation und Hotline-Support, bis hin zur Problemlösung und Projektbegleitung. Darüber hinaus bieten wir individuelle Schulungen für alle von uns vertriebenen Produkte an. Bei zeitlichen Engpässen unterstützen wir Sie mit Konstruktionsleistungen im 2D- und 3D-Bereich oder der Erstellung fotorealistischer Darstellungen bzw. Animationen nach Ihren Vorgaben.
Selbstverständlich haben wir auch Erfahrung mit Netzwerken, dem Datenaustausch mit anderen CAD-Systemen und der Weitergabe von Daten an NC-Maschinen oder Stereolithographie.
Dieses Angebot an Software und Dienstleistung ergänzen wir durch geeignete Hardware-Komponenten und Spezialperipherie.

Schulungen

Wir bieten für alle von uns vertriebenen Produkte qualifizierte Schulungen durch erfahrene Dozenten an. Unser Angebot erstreckt sich vom individuellen Workshop für eine Einzelperson bis hin zum Schulungskonzept für Ihre gesamte CAD-Abteilung. Die Trainings können bei Ihnen vor Ort oder in unserem Schulungsraum stattfinden.
Unser Schulungsraum für max. 6 Schulungsteilnehmer ist mit modernen Computersystemen mit 3D-Eingabegeräten und TFT-Monitoren ausgestattet. Hier bieten wir auch regelmäßig Gruppenschulungen an, die dann für Sie interessant sind, wenn nur eine oder zwei Personen aus Ihrem Hause geschult und Programm-Grundlagen vermittelt werden sollen.

Schnupperkurse

Unsere Schnupperkurse sind halbtägige Einführungsschulungen, die Ihnen einen Überblick über die Arbeitsweise des jeweiligen Programmpaketes geben.
Anders als bei unseren Hausmessen oder individuellen Produktpräsentationen haben Sie bei den Schnupperkursen die Möglichkeit selbst am PC mit dem Programm zu arbeiten. Jeder Teilnehmer erhält eine kostenlose 30-Tage-Testversion und kann dadurch in aller Ruhe die besprochenen Funktionen auf seinem PC nachvollziehen.
Die Schnupperkurse setzen keine weiteren Kenntnisse voraus und sind dann ideal, wenn Sie sich einen Überblick über das jeweilige System verschaffen möchten

Ihr Ansprechpartner für folgende Gebiete:

Ihr Ansprechpartner für folgende Bereiche:

Ihr Ansprechpartner für folgende Produkte:

Kontakt

Mensch und Maschine Haberzettl GmbH
Hallerweiherstr. 5
90475 Nürnberg
Telefon: +49 911 352263
Telefax: +49 911 352202

MuM-cadmesse 2017 versäumt?

Kein Problem, denn Sie können sich jetzt die Aufzeichnungen anschauen!

Während unserer cadmesse vom 9. bis 11. Mai konnten Sie gratis an praxisnahen und hochwertigen CAD-Webinaren teilnehmen. Wenn Sie das eine oder andere Seminar so interessant fanden, dass Sie es nochmals anschauen möchten oder falls Sie nicht teilnehmen konnten, haben Sie in unserer Nachmesse bis 30. Juni die Chance, Ihre  Wunsch-Webinare anzusehen. Die Aufzeichnungen von über 40 Webinaren stehen rund um die Uhr zur Verfügung – online und ganz bequem an Ihrem PC. Jetzt registrieren und reinhören!


Einladung zur MuM Vision 2017 am 12. Juli in München

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Melden Sie sich gleich an!

Die MuM Vision ist das Event für digitales Planen. Diskutieren Sie mit uns, sprechen Sie mit anderen Kunden, profitieren Sie von deren Erfahrungen und lassen Sie sich inspirieren! Unter dem Motto "History meets Architecture & Engineering" macht die MuM Vision 2017 am 12. Juli im Schloß Nymphenburg in München Station. Holen Sie sich neue Impulse zu strategisch wichtigen Themen wie Digitalisierung und BIM. Besuchen Sie unsere Fachausstellung, erleben Sie neue Technologien und lassen Sie den Tag am Barbecue-Grillbuffet ausklingen. Agenda und Anmeldung!


Seit 1. August 2016 können alle Autodesk-Produkte nur noch gemietet werden

Der Kauf von Lizenzen mit unbefristetem Nutzungsrecht ist nicht mehr möglich!

Seit 1. August 2016 können alle Autodesk-Produkte nicht mehr als Lizenz mit zeitlich unbefristetem Nutzungsrecht erworben, sondern nur noch im Rahmen eines Abonements gemietet werden. (siehe: autodesk.de)

Damit endete insbesondere auch die Möglichkeit eines Crossgrades z.B. von einem Einzelprodukt auf eine Suite oder von einer Suite auf eine höhere Suite. Auch die Umstellung auf Netz­lizenzierung ist seit August nicht mehr möglich.

Vorhandene Lizenzen sind von dieser Umstellung nicht betroffen. Wir empfehlen daher dringend diese Lizenzen in der Software-Wartung zu belassen und auslaufende Verträge rechtzeitig vor Ablauf zu verlängern.


Wichtiger Hinweis zur Verlängerung der Autodesk Wartungsverträge

Verlängerung seit April 2017 nur noch um jeweils 12 Monate möglich

Autodesk hat mit Kunden-E-Mail vom 02.03.17 bekanntgegeben, dass Wartungsverträge (Autodesk Maintenance Plan früher Maintenance Subscription) ab 1. April 2017 nur noch um jeweils 12 Monate verlängert werden können. Bei der Verlängerung gibt es darüber hinaus keine Abwicklungskarenz mehr und auch nicht mehr die Möglichkeit einer rückwirkenden Verlängerung mit Verspätungszuschlag. Es ist daher unbedingt erforderlich, dass Sie die Bestellung rechtzeitig auslösen, hierfür erhalten unsere Kunden rechtzeitig vor Ablauf ein konkretes Angebot.

Ferner hat Autodesk Preiserhöhungen für die Verlängerung von Wartungsverträgen bekanntgegeben. Demnach steigen die Preise ab Mai 2017 um 5%, für das Jahr 2018 ist eine weitere Erhöhung um 10% und für 2019 um 20% angekündigt.

Wenn Sie Ihren Vertrag verlängern möchten, bestellen Sie bitte am besten stets gleich nach Erhalt des Angebotes, dann werden wir diese Verlängerung termingerecht beauftragen. Bitte geben Sie uns auch eine kurze Rückmeldung, wenn Sie Ihren Vertrag nicht verlängern möchten, damit wir sicherstellen können, dass Sie alle Informationen erhalten haben.

Bitte beachten Sie ferner:
Wir möchten unsere Kunden ausdrücklich bitten, die Vertragsverlängerung nicht Online über Ihren Autodesk Account, sondern wie gehabt bei uns zu beauftragen, wofür ein formloses E-Mail ausreicht.
Wenn Sie die Verlängerung Online über Ihren Autodesk Account bestellen, erfolgt die Vertragsverlängerung über ein Fullfillment-Center und Sie verlieren Ihre Geschäftsbeziehung mit uns. Damit wird es uns nicht mehr möglich sein Rückfragen zum Vertrag zu beantworten, Rechnungen mit Umsatzsteuernachweis zu erstellen und unseren Installations-Hotline-Support anzubieten. 
Sie haben auch keinen preislichen Vorteil durch die Online-Verlängerung. Wenn Sie mit uns zufrieden sind, dann bestellen Sie bitte Ihre Vertragsverlängerung weiterhin rechtzeitig bei uns. Vielen Dank.


Bitte beachten Sie die Autodesk-Lizenzbedingungen!

Lassen Sie sich im Zweifel von uns beraten.

Lesen Sie bei der Installation Ihrer Autodesk-Software den kompletten Lizenzvertrag durch, bevor Sie ihn bestätigen? Wahrscheinlich nicht.

Aus gegebenen Anlass möchten wir Sie daher auf ein paar wichtige Punkte hinweisen:
So legt Autodesk großen Wert darauf, dass derjenige, der eine Lizenz nutzt auch der Lizenznehmer ist. Auch bei der Nutzung von Vorversionen bei Upgrades oder von Heimlizenzen im Rahmen des Software-Pflegevertrages kann schnell ein Lizenzverstoß entstehen. Sollte Autodesk bei einer Lizenzüberprüfung Verstöße gegen die Lizenz- und Subskriptions-Bedingungen feststellen, werden die Lizenzkosten der betroffenen Lizenzen in voller Höhe nachgefordert. Vermeiden Sie Ärger und zusätzliche Kosten und nehmen Sie bei Fragen zur Lizenzierung mit uns Kontakt auf. Lesen Sie hier, was Sie unbedingt beachten sollten!


Lizenzierung von Autodesk-Produkten

Die Anforderung von Freischaltcodes ist nur noch online möglich!

Der Hersteller schaltet die E-Mail-Adressen und Telefaxnummern zur Anforderung von Produkt-Freischaltcodes ab und bietet hierfür ab sofort nur noch eine Online-Unterstützung an.

Informationen zur Unterstützung
Ausführliche Informationen zur Produktregistrierung und -lizenzierung finden Sie (derzeit leider nur in englisch) auf den "Autodesk Licensing pages"; Antworten zu den am häufigsten gestellten Registrierungs- und Aktivierungsfragen auf der "Autodesk Installation and Licensing page" und im "Autodesk Installation and Licensing Forum".

Lizenzierungsanfragen
über Ihren Autodesk Account
Als Kunde mit aktivem Autodesk Wartungsvertrag (Maintenance Plan, früher subscription) können Sie jederzeit Unterstützung bei der Produktlizenzierung anfragen, indem Sie direkt über den „Lizenzierungs-, Registrierungs- und Aktivierungs-Link“ in Ihrem Online-Zugang eine Anfrage (Case) öffnen.

Lizenzierungsanfragen über das neue Activation-Assistance Online-Formular
Wenn Sie keinen Subskriptionsvertrag abgeschlossen haben, erhalten Sie über das neue Activation-Assistance Online-Formular Unterstützung bei der Produktlizenzierung. Dieses Formular fragt alle benötigten Informationen in einem einzigen Schritt ab und erspart somit teils mehrfache Rückfragen, wie Sie bei E-Mail-Anfragen häufig nötig waren.

Anforderung eines Lizenzberichtes
Über das neue Activation-Assistance Online-Formular können Sie auch einen Lizenzbericht anfordern, der alle Lizenzen auflistet, die auf Sie bzw. Ihr Unternehmen bei Autodesk registriert sind.


Fernwartung über TeamViewer

Remote-Zugriff auf Ihr System

Der Blick auf Ihr System ist meist der schnellste Weg Ihnen bei Supportanfragen schnell zu helfen. Mit der Remote-Software TeamViewer verwenden wir eine bewährte und zertifizierte Lösung, die keine Installation auf Ihrem Computer erforderlich macht.

Das Gastmodul können Sie direkt online starten. Klicken Sie hierzu auf das nebenstehende Symbol QuickSupport, laden Sie die Anwendung ggfs. herunter und führen Sie diese aus. Nennen Sie uns dann die angezeigte ID und das Kennwort und unser Supporter sieht, was Sie auch sehen.